Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Gesangsschüler auf der Bühne

zurück zur Übersicht

Spot an, Musik läuft, und auf der Bühne stehen sie – die talentierten Gesangsschüler von Simone Schuh. Wahrscheinlich hat das Publikum vieles erwartet, nur nicht das: Eine spannende, mitreißende und energiegeladene Unterhaltungsshow vom Feinsten. Mit Liedern aus Musicals, Klassik und Popmusik unterhalten sie das Publikum in der Frankenhalle Untereisesheim.

 

Mystisch

Überall ist Nebel. Tiefe, mystische Klavierklänge brummen aus den Boxen. Es ist schon fast unheimlich. Dann schreiten Madeleine Fischer, Fabienne Feil und Johannes Mayenberger auf die Bühne. Leidenschaftlich singen sie das Lied "Totale Finsternis" aus dem bekannten Musical "Tanz der Vampire". Auch die Großeltern von Sängerin Fabienne fiebern mit: "Das machen sie wirklich toll", sagt Hans Feil (70). Oma Helga Feil (68) nickt begeistert.
 
Bereits zum dritten Mal veranstaltet Gesangslehrerin Schuh das Schülerkonzert. 388 Konzertbesucher sind an diesem Abend gekommen. Textsicher präsentieren die Jugendlichen ihre Lieder mal auf Deutsch, mal auf Englisch.
 
"Mir war es wichtig, dass jeder seine Stärken zeigen kann", sagt Simone Schuh (38). Das hat sie hervorragend umgesetzt. Ob Rock, Oper oder Musical – jede Stimme passt zum musikalischen Genre. Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger von Andreas Benz am Piano und Oliver Gehrung an der Gitarre. Bemerkenswerte Soulstimmen kristallisieren sich heraus: Jessie-Lee Binder und Carina Föll performen "Lean on me" von Bill Withers. Gänsehaut gibt es obendrein.
 
Weitere große Stimmen des Chors sind Kirsten Fischer, Ann-Kathrin Löffler, Birgit Hesser, Sina Paetow, Rebecca Biedermann, Maike Löck, Ronja Bunse, Laura Vögele, Thea Schmid, Katharina Henke, Karina Gurr, Fanny Schardey, Svenja Pollmächer, Cherilyn Hehl und Maximilian Schuh.
 
"Ein fantastisches Konzert", bewundert Andrea Baier (31) die Leistung der Sängerinnen. "Ich habe richtig Lust mitzusingen." Die Heilbronnerin ist mit ihrem vierjährigen Sohn Ben gekommen. Sie schwärmt von der gesamten Aufführung, und gesteht, dass sie selber gerne in einem Musical mitsingen und tanzen würde. "Aber leider gibt es so etwas nicht unserer Gegend."
 
Bei einem Glas Sekt lässt es sich auch Familie Schmidgall gutgehen. Sie stehen mit Sina Paetows Mutter, Stefanie Paetow (44) und Oma zusammen. "Wir sind immer da, wenn Sina singt", sagt Oma Sylvia Fritschke (63) stolz.

 

Hippies

Dann der Höhepunkt: Von allen Seiten des Raumes laufen die Schüler als Hippies verkleidet auf die Bühne. Schrill sehen sie aus mit ihren Schlaghosen, bunten Sonnenbrillen, Tüchern und den glitzernden Stirnbändern. Alle singen und tanzen ausgelassen. Plötzlich springt Simone Schuh gekonnt von der Bühne und läuft singend durch die Reihen. Das Publikum ist begeistert und klatscht mit, einige Besucher singen sogar mit. Dann verabschiedet sich die Gesangslehrerin: "Nehmen Sie die Musik im Herzen mit", sagt sie und verbeugt sich mit ihren Schülern.
 
 
 

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.