Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

18-Jähriger tödlich verunglückt

zurück zur Übersicht
Die Helfer kehren die letzten Scherben auf der Bundesstraße 19 kurz vor dem Künzelsauer Ortseingang zusammen. Die sechs Schwerverletzten sind im Krankenhaus. Nur für den 18-jährigen Fahrer des BMW kommt jede Hilfe zu spät. Der Fahranfänger erliegt noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.
 
Der BMW-Fahrer kam am Freitag gegen 21.15 Uhr aus Richtung Künzelsau. In einer langgezogenen Rechtskurve auf Höhe des alten Schuttplatzes überholte er einen auf der rechten Spur fahrenden Ford Focus. Laut Polizei war er vermutlich zu schnell und prallte beim Überholen frontal mit einem entgegenkommenden VW-Bus zusammen.
Der BMW war voll besetzt mit jungen Menschen. Der Fahrer wurde durch den Aufprall in seinem Fahrzeug eingeklemmt.
 
 

Beifahrer schwer verletzt

Die Rettungskräfte der Feuerwehr mussten ihn aus dem Unfallwrack bergen. Er erlag seinen schweren Verletzungen. Die vier Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren, die sich als Mitfahrer im BMW befanden, wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 57-jährige VW-Bus-Fahrer und dessen 61-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall ebenfalls schwer verletzt und wurden in ein Krankenhaus gebracht.
 
Neben mehreren Notärzten und Rettungswagen des DRK waren zwei Notfallseelsorger sowie die Freiwillige Feuerwehr Künzelsau vor Ort. Insgesamt sieben Fahrzeugen und 26 Mann halfen, die Unfallfolgen zu beseitigen.
 
 

Totalschaden

An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden, der laut Polizei mit insgesamt etwa 20 000 Euro beziffert wird. Wie genau der Unfall zustande gekommen ist, ermittelt derzeit noch ein Sachverständiger. Die B 19 war im Bereich der Unfallstelle kurz vor Künzelsau für die Dauer von drei Stunden bis etwa 0.30 Uhr voll gesperrt.
 
                    

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar 2022 ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.