Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Burger-King wieder geöffnet

zurück zur Übersicht
"Es laufen Gespräche, der vorläufige Insolvenzverwalter bekommt so viel Zeit, wie er braucht", sagt ein Sprecher von Burger King. Seit 25. November waren beide Heilbronner Filialen geschlossen. Burger King hatte seinem größten Franchiser, der Yi-Ko-Holding fristlos gekündigt. Vorausgegangen waren Berichte über schlechte Arbeitsbedingungen und Hygienemängel.

 

Zweite Chance 


Nach Verhandlungen hatte Burger King dem vorläufigen Insolvenzverwalter am Freitag die Erlaubnis erteilt, die Marke zu verwenden und die insgesamt 89 Filialen in Deutschland wieder zu eröffnen.

"Ich hoffe, dass die Hygiene jetzt besser überwacht wird", sagt Alexander Ghassemi aus Schwaigern. Er fuhr während seiner Mittagspause zu Burger King in der Neckarsulmer Straße. Führungskräfte wollen die Restaurantmitarbeiter trainieren und die Einhaltung der Standards kontrollieren, heißt es von Seiten Burger Kings. 



Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.