Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Schüler planen Demenzgarten

zurück zur Übersicht
Menschen mit Demenz und Schüler der Gemeinschaftsschule Neuenstein lernten sich in einer feierlichen Runde kennen. Künftig werden sich die Senioren und diese Schüler öfter sehen, denn die Acht- und Neuntklässler der Gemeinschaftsschule Neuenstein planen, gestalten und begleiten einen Demenzgarten für die Wohngemeinschaft Eppacher Mühle.

Der Verein Jugend und Arbeit bietet die Plattform, um nichtkommerzielle Projekte zu realisieren, die mit herkömmlichen Mitteln nicht zu bewerkstelligen sind. Der Verein vermittelt zwischen den Investoren, die die benötigten Mittel stellen und denjenigen, die die Ideen ausarbeiten und umsetzen. Als Bauherr der Eppacher Mühle ist der Verein Gemeinsam Daheim der Investor für den Demenzgarten. Die Schule Neuenstein ist eine von 16 Club-of-Rome-Schulen in Deutschland, die das Ziel einer nachhaltigen Bildung im Sinne von "global denken, lokal handeln" anstreben. Der Demenzgarten wird dafür ein praktisches Beispiel sein. Die Anzahl der Demenzkranken nimmt weltweit kontinuierlich zu.

So werde es immer wichtiger, bei jungen Menschen Hemmnisse abzubauen und Sicherheit im Umgang mit der Krankheit und mit den Erkrankten zu vermitteln, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins Gemeinsam Daheim.

 

Zusammenarbeit


Diese Chance biete das Projekt. Die Schüler haben durch Expertenvorträgen einen Einblick in die Krankheit erhalten. Außerdem bekamen sie Anregungen und Wissen aus dem Bereich Gartenplanung und -gestaltung. Jürgen Görke vom Verein Jugend und Arbeit lobte die Schüler: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit." Die Ideen seien vielversprechend.

Erst im August war die Demenz-WG in Untereppach eingeweiht worden. Die ersten drei Bewohner hatten ihre Zimmer bereits bezogen. Joachim Pfisterer hatte in jahrelanger Vorarbeit den Weg dafür freigemacht.
Im Erdgeschoss hat die Tagesgruppe ihre Räume. Hier betreut an zwei Tagen in der Woche die Diakoniestation Demente. Nach Öhringen und Lauffen ist die Mühle in Untereppach die dritte Demenz-Wohngemeinschaft in der Region.



Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar 2022 ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.