Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Mit Laserpointer attackiert

zurück zur Übersicht
Am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr wurde eine aus Karlsruhe einfahrende Stadtbahn im Bahnhof Schwaigern mit einem Laserpointer attackiert.

Aus einer Gruppe von fünf Jugendlichen heraus sei der Triebfahrzeugführer von dem Laserstrahl direkt im Auge getroffen und dadurch geblendet worden, wie die Bundespolizei Heilbronn am Freitag mitteilte. Nur weil er ohnehin gerade die Bremsung einleitete, konnte er die Bahn am Bahnsteig stoppen und auf eine Schnellbremsung verzichten. 

Bei Abfahrt wurde der Lokführer ein weiteres Mal mit einem grünen Laserlicht geblendet und kurzzeitig in seiner Sicht beeinträchtigt. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter nicht gefasst werden.

Das Bundespolizeirevier Heilbronn ermittelt wegen der Straftat des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und nimmt sachdienliche Hinweise unter Telefon 07131 - 888260 0 oder der kostenlosen Servicenummer 0800 - 6888 000 entgegen.
               

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.