Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Dunkin' Donuts kommt in die Stadt

zurück zur Übersicht
Seit langem im Gespräch für Heilbronn ist die US-amerikanische Kette Dunkin’ Donuts. Jetzt steht fest: Die weltweit größte "Coffee-Bakery"-Kette kommt in die Sülmerstraße in die frühere Einhorn-Apotheke. Immobilienbesitzer Ulrich Rank baut das Gebäude um, Dunkin’ Donut nutzt die Eckfläche zur Lohtorstraße mit 80 Quadratmeter. Eröffnung soll im Frühsommer sein.


Super Lage

Eigentlich sucht die Kette ausschließlich 1-A-Lagen mit hoher Passantenfrequenz. Dass er die Verantwortlichen überzeugen konnte, in die Sülmerstraße zu gehen, hat nach Ansicht von Ulrich Rank auch mit dem kürzlich eröffneten Burgergrill "Hans im Glück" zu tun: "Das neue Lokal war ein gutes Argument für den Standort."

Weltweit betreibt das Unternehmen, das seit 1950 besteht, rund 10.000 Restaurants in mehr als 32 Ländern. Die erste deutsche Filiale eröffnete 1999 in Berlin. In Deutschland ist die Kette derzeit mit rund 40 Filialen vertreten.
                                   

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.