Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

WM-Party in der Stadthalle

zurück zur Übersicht
Gute Nachrichten für Fußballfans in Eppingen und Umgebung: Zwölf Partien der Fußball-WM im Sommer werden auf großer Leinwand in der Stadthalle übertragen. Dafür hat der Gemeinderat am Dienstagabend den Weg frei gemacht.

Es hatte sich schon angedeutet: Mit der Stadthalle setzte sich die klar favorisierte Variante durch. Vertreter aller Ratsfraktionen unterstützten die Pläne.

Zur Debatte stand auch noch eine Übertragung unter freiem Himmel, etwa auf dem Marktplatz. Das Open-Air-Spektakel hätte 65.000 Euro gekostet und damit 40.000 Euro mehr als die Fanparty in der Stadthalle. Im Freien wäre eine wesentlich teurere Leinwandtechnik nötig gewesen, um mit den Lichtverhältnissen klar zu kommen.
 

Eintritt frei

Gezeigt werden zwischen dem 16. Juni und dem 13. Juli alle Spiele ab dem Viertelfinale, dazu die Vorrundenspiele mit deutscher Beteiligung sowie die Achtelfinalpartie der deutschen Elf.  Eintritt will die Stadt nicht verlangen. Die Bewirtung übernimmt das Eppinger Hotel Villa Waldeck. Die Halle fasst bis zu 700 Fans. 

Nonplusultra der Partymeilen in der Region wird die Heilbronner Theresienwiese sein. Dort wird ein Großteil der 64 Spiele gezeigt. Beim Public Viewing zur EM 2012 kamen insgesamt 100.000 Besucher. Andere Städte der Region gehen das Thema zurückhaltend an. Neckarsulm verzichtet auf ein großes Event, in Bad Rappenau wird zumindest das Vorrundenspiel Deutschland gegen Ghana im Rahmen des Stadtfests übertragen.

Sichere Bank bei Fußballfans im Kraichgau ist seit Jahren das Public Viewing in der Dreschhalle Eppingen-Rohrbach. 
                  

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar 2022 ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.