Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Aufräumkolonne im Wertwiesenpark

zurück zur Übersicht
Am Dienstag, dem letzten Tag der schriftlichen Prüfungen, haben sie dort ausgiebig gefeiert. Jetzt steht Aufräumen auf dem Stundenplan. Freiwillig versteht sich.

"Vom Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium sind elf Schüler da", wirft Direktorin Isabella Peimann-Schaak einen stolzen Blick in die Runde. Alle, die sich angemeldet haben, sind gekommen. Elena (18) ist eine davon: "Beim Aufräumen zu helfen, ist für mich selbstverständlich."

So wurde gefeiert:

Bildergalerie:

Abi-Party im Wertwiesenpark
Abi-Party im Wertwiesenpark
Abi-Party im Wertwiesenpark
Zum Starten der Bildergalerie auf Foto klicken.


Helmut Lange von der städtischen Grünflächenunterhaltung hat den Vergleich zu den Vorjahren: "Da hat es schlimmer ausgesehen. Nichts ist kaputt, nur ein paar Blumen sind abgeknickt". Die jungen Leute haben ihre Party gefeiert, ohne dass sich die Bevölkerung ob der hinterlassenen Spuren erzürnen musste. 2013 hat es zum ersten Mal nach der großen Abisause eine Aufräumaktion im Park gegeben.

Dass es ein paar alkoholbedingte Ausfälle gab, geben einige junge Leute gerne zu. Doch die meisten haben das Fest wegen der kühlen Temperaturen schon am frühen Abend verlassen und sind Richtung Gartenlaube zum Weiterfeiern gezogen.
 

Kontrollen

Die Rettungsleitstelle des Roten Kreuzes hat keinen Einsatz bei alkoholisierten Abiturienten notiert, auch die Heilbronner Polizei kann "nichts Ungewöhnliches" vermelden. Streifenbeamte waren vor Ort, haben Ausweise kontrolliert und gerügt, wenn die fünf extra aufgestellten Dixiklos doch nicht benutzt wurden.

Binnen einer halben Stunde sammeln die jungen Leute auf den zwei großen Wiesen am Pavillon ein, was liegen geblieben ist: Glas- und Plastikflaschen, Becher und jede Menge Glasscherben, leere Zigarettenschachteln und Kippen, zerbrochene Kekse, Tempotaschentücher, vergessene T-Shirts, Sonnenbrillen.
 

Grillen

Die in den Rasen getretenen Kronenkorken von Bierflaschen müssen aufwendig mit dem Greifer aus Boden und Grashalmen gepult werden. "Die tun dem Rasenmäher gar nicht gut", weiß Frank Göhringer vom Grünflächenamt. Eine so eifrige Aufräumkolonne würden er und seine Kollegen vom Grünflächenamt sich jeden Montag wünschen. Vor allem im Sommer ist der Wertwiesenpark vom Müll tausender Besucher übersät, die dort am Wochenende mit Vorliebe grillen. "Zwei Mann brauchen einen Tag, um alles sauber zu machen."

Wenn heute die Abiturienten der beruflichen Gymnasium feiern, hoffen Schul- und Grünflächenamt, dass auch sie am Freitag in großer Zahl zum Aufräumen kommen.
             

Galerie zum Artikel: Abi-Party im Wertwiesenpark

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar 2022 ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.