Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Poeten am Mikrofon

zurück zur Übersicht
Bevor es losgeht, nehmt euch einen Gummischlumpf – aber wartet mit dem Verzehr!" Vor dem Besuch meines ersten Poetry Slams hätte ich nie gedacht, dass mich der Text eines Fremden so berührt. Ein Mittzwanziger betrat die Bühne, um uns Zuhörern in fünf Minuten von seinem Durchschnittsleben zu erzählen. Klang jetzt nicht sonderlich spannend. Doch dann fing der Typ an, auf eine Art von seiner Kindheit zu erzählen, von der ich mich persönlich angesprochen fühlte. Am Ende forderte er uns mit den Worten "Und ja, so wie diese Schlümpfe schmecken, so wunderbar süß und klebrig, so habe ich meine Kindheit in Erinnerung", dazu auf- gefordert, das weiß-blaue Fruchtgummi zu verschlingen.

"Ein Poetry Slam ist eine Art lebendige Literaturbewegung, getragen von kulturschaffenden Menschen", erklärt Daniel Schütt vom Popbüro Heilbronn-Franken. Bei einem Poetry Slam (deutsch "Dichterwettstreit") geht es darum, selbstgeschriebene Texte in einer begrenzten Zeit vor einem Publikum vorzutragen und dabei vom Publikum besser bewertet zu werden als die Mitstreiter.
 

Deutschsprachiger Meister

Der erste Poetry Slam fand 1986 in Chicago statt und die Idee schwappte in den 90er Jahren in den deutschsprachigen Raum rüber. Im Frühjahr 2009 fand das erste Wortgefecht im Heilbronner Café Wilhelm statt. Anfangs war die Veranstaltungsreihe nur spärlich besucht, heute hat sich das monatliche Event der gemeinnützigen Organisation etabliert. Regelmäßig kommen an die 150 Besucher in die Schützenstraße, um die neusten literarischen Ergüsse zu bewerten. Mehrere Landes- und deutschsprachige Meister waren schon zu Gast. Darunter Nektarios Vlachopoulos, einer der drei Moderatoren, der 2011 zum deutschsprachigen Champion im Poetry Slam gekürt wurde.

Inzwischen ist das Popbüro dabei, die Location zu vergrößern, damit in Zukunft keine Besucher mehr wegen Platzmangel abgewiesen werden müssen. "Eigentlich halte ich Poetry Slams für eine wirklich schöne Idee. Aber irgendwie – vielleicht ist das ein bisschen hoch gegriffen – klingt Poetry Slam für mich wie ein Rettungsboot der Lyrik", sagt Julian Knoppek (19), Student aus Heilbronn. Für ihn haben die Slammer den Hauptpreis gewonnen, wenn sie ihr Publikum zum Nachdenken bringen.
 

Respect the Poet!

In der Regel dauert eine Veranstaltung drei Stunden. Es sei wichtig, den Bogen nicht zu überspannen, da die Konzentration nachlässt. Genau könne man das aber nie sagen, da das Publikum als Jury fungiert und manchmal auch spontan beschließt, dass sich mehr Poeten für das Finale qualifizieren als vom Popbüro geplant, so Daniel Schütt. Und: Respect the Poet! Während der Vorträge wird nicht geredet und wenn der Text als nicht gut empfunden wurde, gibt es keine Buh-Rufe.

"Ich finde es schwierig, die Texte nach einmaligem Hören zu beurteilen. Oft sind die Slams inhaltlich und auch von der Darbietung her total unterschiedlich", erklärt der Auszubildende David Lang (21) aus Gemmingen die Schwierigkeit des Zuschauerseins. "Ein dadaistisches Gedicht und einen sozialkritischen Text zu vergleichen und fair zu beurteilen, ist oft schwierig." Die Vielfalt der literarischen Formen und Themen ist unbegrenzt. Dadurch sind Poetry Slams immer aktuell.
 

Aktuelle Themen

Politische und gesellschaftliche Entwicklungen bieten jede Menge Material für Texte. Jedoch nicht jeder ist ein Fan von Texten, in denen Kritik geübt wird und mit denen der Zuhörer quasi dazu gezwungen wird, über aktuelle Probleme nachzudenken. "Mir ist aufgefallen, dass der Großteil der Zuhörer es eher liebt, unterhalten zu werden, also im Sinne von lustigen Texten. Viele der jungen Zuhörer fühlen sich bei kritischen Texten peinlich berührt, weil sie sich selbst nicht wirklich intensiv mit dem Thema befasst haben", sagt Ellen Späth (20) aus Leingarten. "Dabei ist das doch auch der Sinn von Slams: Sich auch mal mit kritischen Themen auseinanderzusetzen." 
              

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar 2022 ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.