Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

THG erhält zweiten Platz

zurück zur Übersicht
In einem bundesweiten Medienwettbewerb wurde das Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) Heilbronn am Donnerstag auf der Bildungsmesse didacta in Stuttgart mit dem zweiten Platz und einem 3000-Euro-Gutschein ausgezeichnet.

Das THG hat sich mit dem Thema "Historische Spurensuche in Heilbronn" mit drei weiteren Schulen in der Klassenstufe 9 bis 11 gemessen. Rund 50 von 150 Projekte waren für den bundesweiten Wettbewerb ausgewählt worden. Die besten sieben wurden nun auf der didacta in zwei Kategorien ausgezeichnet.

Die im digitalen Klassenzimmer umgesetzten Unterrichtsprojekte umspannen eine breite Palette von Fächern und Fächerkombinationen.
 

Elektronische Schnitzeljagd

Die Schüler des THG hatten im Rahmen des sechswöchigen Projekts eine App entwickelt, die den Weg zu historischen Stätten in Heilbronn weist. Die elektronische Schnitzeljagd wurde mit Schülerinnen und Schülern durchgeführt, ausgewertet und in den Geschichtsunterricht in einem Lernportal eingebettet. 

Die Jury äußerte sich in der Laudatio: "Wegweisend ist das gesamte Projekt für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht, das wir daher mit dem zweiten Platz auszeichnen."
                                            

Galerien

Regionale Events