Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Umgestürzter Lkw

zurück zur Übersicht

Nach Angaben der Polizei kippte ein Lkw um, der mit Hackschnitzel beladen war. Der Streckenabschnitt musste in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden.

Aufgrund des Unfalls waren beide Landesstraßen zwischen Hohenlohe und dem Mainhardter Wald beziehungsweise der B14 blockiert. Denn die durch den Unfall gesperrte Landesstraße 1049 dient eigentlich als Umleitungsstrecke für die ebenfalls wegen Bauarbeiten gesperrte L1050 zwischen Pfedelbach und Mainhardt. 
 

Bergung


Der Lkw-Fahrer kam gegen 6.50 Uhr bei Frohnfalls von der Straße ab und fuhr in einen Graben. Der 30 Tonnen schwere Laster neigte sich darauf zur Seite. Dabei wurde auch ein Telefonmast beschädigt

Der Unfalllaster wurde mit einem Kranwagen wieder aufgerichtet. Zuvor musste die geladene Fracht mit einem Bagger umgeladen werden. 

Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von etwa 35 000 Euro.

 


 

Galerien

Regionale Events

Nightshopping

Am 29. Oktober öffnen die Heilbronner Geschäfte bis 22 Uhr ihre Türen.