Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Realschüler feiern das Schriftliche

zurück zur Übersicht
Ordnungsdienst, Polizisten, zwei von ihnen hoch zu Ross, schauten im Park nach dem Rechten. Jugendsachbearbeiter Erich Labitzke beobachtete die, wie er lobte, "ganz, ganz friedliche, schöne Veranstaltung". Im Vergleich zu den Vorjahren sei alles im Lot. In Grüppchen standen die Realschüler beisammen. Einige spielten mit einem Rugbyei. Man fotografierte sich gegenseitig. Viele zeigten sich zum ersten Mal im Realschulabschluss-T-Shirt: Jessica und Nathalie (beide 16) von der Mörike-Realschule Heilbronn zum Beispiel.

 

Shirts


"Abschluss – just did it", steht brandaktuell auf ihren Sweatshirts. Spontan hatten sich die beiden Mädchen für den Ausflug in den Park entschieden und stießen jetzt mit einem Mix aus Cola und Bier miteinander an. Sie sind erleichtert, dass alles so gut gelaufen ist. Nur Mathe hätte besser sein dürfen – mit der Erfahrung waren sie nicht allein.

Am Nachmittag, als sich die ersten Schüler auf den Heimweg begaben, zog die Polizei Bilanz: Ein Junge wurde mit 1,4 Promille zum Ausschlafen heimgeschickt. Acht junge Leute unter 18 Jahren erwischte die Polizei mit branntweinhaltigen Getränken. Sie mussten ihre Flaschen abgeben.


 

Galerien

Regionale Events