Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Juhu Internet!

zurück zur Übersicht

Die Bademeister sind seit Anfang März mit den Vorbereitungen beschäftigt: Am Donnerstag, 5. Mai, öffnet das Weinsberger Freibad seine Pforten. Bis 4. Mai läuft der Vorverkauf. Voraussichtlich Ende Mai startet die Saison in Wimmental. 

Viele Besucher wird es freuen: Die Stadt hat WLAN installiert. Das ist der dritte Hotspot in Weinsberg. Das kostenloses Angebot bisher am Bahnhofvorplatz und dem Wohnmobilstellplatz sei von Gästen und Touristen bereits sehr gelobt worden, heißt es in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung. 

Teure Technik

Aber auch in die Technik hat Weinsberg investiert und in den Wintermonaten für rund 30 000 Euro die Wasseraufbereitungsanlage saniert. 

Dauer- und Mehrfachkarten für das Freibad können im Bürgerbüro im Rathaus erworben werden. Weinsberger erhalten bei Jahres- und Familienstammkarten im Vorverkauf einen Bonus von zehn Prozent. Nach dem 4. Mai sind die Karten im Bürgerbüro und an der Freibadkasse zum normalen Preis erhältlich. Die Gebühren haben sich nicht verändert.

Lange Jahre

Auch das Bademeisterteam wird die Freibadsaison in der bewährten Zusammensetzung bestreiten, wenn auch in etwas anderer Konstellation. Der langjährige Bademeister Bernd Gutschalk, der bereits seit 1985 in der Weinsberger Freizeiteinrichtung in dieser Funktion tätig ist, wird in Ruhestand gehen, steht aber als dritter Bademeister für die Saison weiterhin zur Verfügung.

Seine Stelle wird Oliver Mayer einnehmen, der in den Vorjahren schon als feste Saisonkraft eingesetzt war. Ronny Pätsch führt als ausgebildeter Schwimmmeister führt das Team an. red

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.