Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Ab zum Schrott

zurück zur Übersicht

Durch ein überlautes Fahrgeräusch hat der Pkw eines 25-Jährigen am Mittwochabend beim U11 Kreisel in der Römerallee auf sich aufmerksam gemacht. Eine Polizeistreife stoppte den Mann und nahm sein Fahrzeug in Augenschein. Dabei entdeckten sie technische Veränderungen an dem VW.

So waren am Fahrzeugrahmen Metallhaken angeschweißt. Durch die extreme Tieferlegung waren die Radläufe bereits beschädigt. Weiterhin standen scharfkantige Schrauben heraus. Der abgebrochene Auspuffendtopf erklärte das laute Fahrgeräusch.

Ein Mängelbericht erübrigte sich. Das Fahrzeug wurde als komplett verkehrsunsicher eingestuft und wird nun in die Schrottpresse gebracht. Auf seinen Besitzer kommt eine entsprechende Anzeige zu. red

Galerien

Regionale Events