Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Ein Bau bringt Stau

zurück zur Übersicht

Fast eine Stunde für die drei Kilometer von Weinsberg nach Heilbronn. Pendler standen gestern auf der Haller Straße und der B 39 ziemlich lange im Stau. Manche berichten von 20 Minuten Verspätung, andere brauchten bis zu einer Stunde, um über den Sattel zu fahren. Schon ab Obersulm gab es Beeinträchtigungen. "Bei mir hat es über eine halbe Stunde gedauert. Es gibt ja auch nicht viele Ausweichmöglichkeiten“, sagt Katrin Goal aus Weinsberg. Die 48-Jährige überlegt, wie sie in den kommenden Tage fahren soll. "Vielleicht würde eine bessere Umleitungs-Ausschilderung helfen.“ Denn die Arbeiten sollen noch bis zum 28. Mai dauern. 

Verkehrsaufkommen

Nicht nur aus Richtung Weinsberg staut es zurzeit. Die Heilbronner Stadtverwaltung hat mehrere große Baustellen in die Pfingstferien gelegt. So auch Belagserneuerungen auf der Saarlandstraße bis Ende dieser Woche. Dort waren die Staus nach Angaben der Polizei aber nicht ganz so gravierend. Die Arbeiten finden ganz gezielt außerhalb der Schulzeit statt, sagt Thomas Bender, stellvertretender Leiter des Heilbronner Amts für Straßenwesen. 

Bauarbeiten an Hauptverkehrsstraßen seien fast nur möglich, wenn viele Menschen im Urlaub sind, sagt Bender. Rund 24 000 Fahrzeuge fahren zum Beispiel pro Tag zwischen Heilbronn und Weinsberg über den Sattel. Bei normalem Verkehr könne man in der Haller Straße keine Baustelle mit Ampelanlage einrichten. Das ist aber nötig, um eine geordnete Straßenentwässerung einzubauen. Außerdem erneuern Arbeiter in dem Bereich den Gehweg und verlegen Leerrohre.

Behinderungen

In den großen Ferien sollen die Arbeiten dann weitergehen. "Dann bekommt die Haller Straße einen lärmoptimierten Belag“, sagt Thomas Bender vom Straßenamt. Dann könnte es sogar noch größere Beeinträchtigungen geben. In den ersten drei Wochen der Sommerferien können Autos und Lastwagen voraussichtlich nur stadtauswärts über die Haller Straße fahren. Der Verkehr stadteinwärts soll dann über die Binswanger Straße geleitet werden. Auch die Weinsberger Straße erhält dann einen lärmoptimierten Straßenbelag. Sie soll in den letzten drei Wochen der Sommerferien teilweise gesperrt werden. 

Die damit verbundenen Beeinträchtigungen könne die Stadt den Auto- und Lastwagenfahrern nicht ersparen, sagt Bender. Nachts könne man zum Beispiel in der Haller Straße wegen der Anwohner nicht bauen. Der Belag der großen Kreuzung der Saarlandstraße mit der Römerstraße wird dagegen in zwei Nächten erneuert – von gestern auf heute und heute auf morgen.

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar 2022 ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.