Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Regionale Schätze gesucht

zurück zur Übersicht

Der Startschuss für die 42. Auflage von Europas größtem Fotowettbewerb für Amateure ist gefallen. Die Prophoto und die deutschen Tageszeitungen rufen ihre Leserinnen und Leser zur Teilnahme an "Blende“ auf. Es werden in verschiedenen Kategorien wieder Preise im Wert von mehr als 35 000 Euro vergeben. 

Themen

Zwei Themen sind in diesem Jahr ausgeschrieben: "Wetterimpressionen“ und "Schätze der Region“. Für Jugendliche bis 18 Jahren gibt es außerdem das Thema "Lebensgefühl Jugend 2016“. Die Fotos von Jugendlichen werden sowohl getrennt gewertet als auch im Hauptwettbewerb. Der Sieger dieses Jahr erhält neben einer Goldmedaille 2500 Euro, der Zweitplatzierte eine Silbermedaille und 2000 Euro, der Drittplatzierte gewinnt Bronze und 1500 Euro. Außerdem nehmen alle Fotografen unter 18 Jahren an einer Verlosung von 111 Sachpreisen teil, im Jugendwettbewerb vergibt eine Jury zudem 55 Preise für die besten Bilder. Die Preise werden vom Photoindustrieverband und seinen Mitgliedsunternehmen bereit gestellt. Die genaue Liste der Gewinne wird im Laufe des Jahres aktualisiert. 

In den vergangenen Jahren haben sich immer mehr Fotografen an dem Wettbewerb beteiligt, eine Folge, dass seit dem Aufkommen der digitalen Fotografie immer mehr Bilder gemacht werden. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 82000 Einsendungen gezählt. Regionale Jurys bewerten jeweils die besten Bilder und reichen diese zur Endausscheidung weiter, wo eine Jury die besten Bilder kürt.

In den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass Bilder mit technischer Perfektion ebenso eine Chance auf gute Plätze haben wie auch Bilder, die originell und kreativ sind. Wenn Fotografen dabei das Handwerkliche nicht vergessen, steigen ihre Siegchancen schnell. Andreas Veigel, Leiter der Fotografie bei der Heilbronner Stimme: "Wenn die Jury hunderte Fotos anschaut und bewerten muss, dann setzen sich oft Bilder durch, die schon auf den ersten Blick einen guten Eindruck hinterlassen.“ Er rät dazu, ein wenig selbstkritisch vorzugehen und die Möglichkeit zu nutzen, ein Bild durch ein besseres zu ersetzen. 

Stimme-Leser waren in den vergangenen Jahren in der Endausscheidung erfolgreich. Marc Bechtold erreichte Platz fünf und gewann damit einen 14-tägigen Fotokurs der Freien Kunstakademie Hamburg. Hermann Mohr aus Heilbronn belegte 2015 den 26. Rang - unter mehr als 80000 Fotos eine respektable Leistung. In den vergangenen Jahren haben verschiedene Schulklassen aus der Region den mit 500 Euro dotierten Förderpreis des Photoindustrieverbands gewonnen. 

Teilnehmer der Heilbronner Stimme, Kraichgau Stimme, Hohenlohe Zeitung können im  Online-Bereich  zu jedem Thema fünf Bilder hochladen. Einsendeschluss ist der 1. Oktober 2016, eine Jury wird anschließend die Sieger der regionalen Vorausscheidung küren. Weitere Informationen hier.

Wettbewerb

Blende wird zusammen von den deutschen Tageszeitungen mit der Prophoto GmbH in Frankfurt veranstaltet. Die Prophoto ist ein Tochterunternehmen des Photoindustrieverbands mit dem Zweck, die Fotografie insbesondere auch im Amateurbereich zu fördern. Auf der Website des Unternehmens gibt es viele Tipps und Anregungen zur Fotografie. Die Endausscheidung für den Blende- Wettbewerb fällt kommendes Frühjahr.

Galerien

Regionale Events