Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Appell zum Eierverzicht

zurück zur Übersicht

Diese Straßen-Aktion erregte Aufsehen: Am Samstag informierten junge Aktivisten der Tierrechtsorganisation Peta über die "qualvollen Halte- und Lebensbedingungen“ von Mast- und Legehennen. Dazu schlüpften sie in Schutzanzüge, trugen Hühnermasken und standen sehr eng beieinander. "Damit wollen wir auf die Enge, das Leid und die Tierquälerei in der industrialisierten Hühnerhaltung aufmerksam machen“, sagte Christine Reichert, Leiterin der Heilbronner Peta-2-Streetteam-Jugendgruppe

Appell an Heilbronner

Den Passanten auf dem Kiliansplatz legten die jungen Leute nahe, auf Eier und eierhaltige Produkte zu verzichten und sich vegan zu ernähren. Produktbeispiele hatten sie dabei. Einige Verbraucher versicherten, sie würden ihre Eier nur von hiesigen Bauernhöfen mit besseren Haltebedingungen kaufen. ub

 

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar 2022 ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.