Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Schüler laufen für guten Zweck

zurück zur Übersicht

"Wir haben schon einiges in der Kinderhilfe verändern können, jedoch gibt es noch viel zu tun.“ So begann Guntram Kunschner, ehrenamtlicher Mitarbeiter bei UNICEF, seinen kurzen Beitrag über die Projekte und Ziele des gleichnamigen Kinderhilfswerks. Bei seinem Besuch am Herzog-Christoph-Gymnasium in Beilstein wurden die erlaufenen Spenden des fünften Spendenlaufes an UNICEF und die deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) übergeben.

Erheblicher Beitrag

Für weitere Ziele dieser Organisationen konnten die Schüler des Herzog-Christoph-Gymnasiums einen erheblichen Beitrag leisten. Ein Vertreter der DKMS nahm ebenfalls voller Stolz den Spendenscheck bei der Spendenübergabe entgegen. Diese erfolgte im Atrium der Schule durch die Organisatorinnen des Spendenlaufes, Selina Sener und Leah Albrecht aus der Jahrgangsstufe 1, und die Schülersprecherinnen Karolin Lüllwitz und Leonie Knupfer. Insgesamt wurden knapp 3300 Euro für den guten Zweck erlaufen, die jeweils zur Hälfte an UNICEF und die DKMS gehen. 

"Ein solcher Betrag konnte nur aufgrund der engagierten Schüler, Läufer und Spender zustande kommen“, betonte Schulleiter Jochen Bär. Der Spendenlauf solle weiterhin fester Bestandteil des Schullebens am Herzog-Christoph-Gymnasium bleiben, so der Direktor. red

 

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.