Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Saisonauftakt mit Megaton im Alten Bahnhof

Übersicht

Es geht weiter im Künzelsauer Jugendkulturverein Kokolores. Auch wenn es im vergangenen Jahr viele aktive Mitglieder aus Künzelsau in andere Städte zum Arbeiten und Studieren zog und im Alten Bahnhof zunächst Ratlosigkeit herrschte, wie es weitergehen könnte, ist mittlerweile längst klar: Es wird weitergehen.

Neue Saison

Viele Ideen wurden zusammengetragen, um neue Mitglieder zu aktivieren und alte Mitglieder zu mobilisieren. So konnte der Jugendkulturverein in diesem Jahr auch sein 25-jähriges Bestehen mit einem ereignisreichen Wochenende feiern. Während der Sommerpause stehen noch einige Renovierungsarbeiten an, aber dann geht es mit dem neuen Vorstand in die neue Saison.

Sie wird die Saison am 15. September, um 20 Uhr mit der Rock- und Deutschpunk-Band Megaton aus Walldorf eröffnet, die im Alten Bahnhof keine Unbekannten sind. 

Neue Mitglieder

Für Kontinuität steht auch der Vorstand: Wim Buesink bleibt ihm noch ein Jahr erhalten. Er wird unterstützt von Kevin Windisch, der für die renovierte Siebdruckwerkstatt zuständig ist und nach einigen Jahren Pause wieder in den Vorstand zurückgefunden hat. Auch Valentin Koch verlängert und nimmt sich dem Booking und der Verwaltung des Tonstudios an. Neu im Vorstandsteam sind Uyen Nhi LêDass und Mikka Klein. Sie sind neu zum Jugendkulturverein gestoßen und übernehmen gleich von Anfang an Verantwortung im Kokolores-Vorstand. Uyen Nhi Lê ist zuständig für den Café-Betrieb und Social Media, Mikka Klein kümmert sich um Licht-, und Haustechnik sowie das Tonstudio. red

 

Anzeige

Galerien

Regionale Events