Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Søstrene Grene öffnet am 21. September

zurück zur Übersicht

Noch steht das genaue Eröffnungsdatum für die Heilbronner Stadtgalerie nicht fest, aber in Kürze wird die dänische Einrichtungskette Søstrene Grene dort eine weitere Filiale eröffnen.

DIY-Fans und Menschen, die skandinavisches Design lieben, kennen den Laden bereits aus Ludwigsburg und Stuttgart. Jetzt also auch Heilbronn. Immerhin sind in der Stadtgalerie genügend große Verkaufsflächen Anfang des Jahres freigeworden. 

Wer bislang noch keinen der ursprünglich dänischen Krimskramsläden besucht hat, sei gewarnt. Bei gedämmtem Licht, klassischer Musik lässt sich herrlich die Zeit verplempern und so manches Teil wandert in den schwarzen Einkaufskorb, das man eigentlich gar nicht braucht.

Die Schwestern Grene zum Identifizieren

Søstrene Grene, in Dänemark als "Krämerladen" geführt, ist vielleicht am ehesten eine Interior- und Lifestylekette. Inzwischen gibt es mehr als 140 Geschäfte. Unter anderem in Skandinavien, Japan, Großbritannien, den Niederlanden, Frankreich und Spanien. Die Läden sind meist 200 bis 250 Quadratmeter groß, und in jedem Land steht das Gleiche drin: Einrichtungs- und Küchenaccessoires, Kleinmöbel, aber auch Schreibwaren, Geschenkverpackungen, Kinderspielzeug und Bonbons. 

Søstrene Grene heißt übersetzt "Die Schwestern Grene". Auf dem Firmenlogo sind deshalb als Scherenschnitt zwei Frauenköpfe zu sehen: Anna und Clara. Das waren die Tanten von Inger Grene, der heute 83-jährigen Firmengründerin. red

 

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar 2022 ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.