Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Keine Mittlere Reife in diesem Schuljahr

zurück zur Übersicht

Die Wilhelm-Maier-Schule in Neckarsulm-Obereisesheim kann im kommenden Schuljahr keine zehnte Klasse einrichten. Das bedeutet, dass Schüler den Abschluss "Mittlere Reife“ an dieser städtischen Gemeinschaftsschule im Schuljahr 2018/2019 nicht erwerben können. Die Eltern wurden bereits von Schulleiter Arkadij Leier informiert. Die Schulleitung berät die betroffenen Schüler, an welche anderen weiterführenden Schulen sie wechseln können. Das erklärte die Stadtverwaltung nach der gestrigen Gemeinderatssitzung in einer Pressemitteilung. 

Keine Abschlussklasse

In der Gemeinschaftsschule werden Schüler mit unterschiedlichem Lernniveau gemeinsam unterrichtet. Derzeit besuchen 33 Schülerinnen und Schüler die neunte Klasse der Wilhelm-Maier-Schule. Davon streben die meisten den Hauptschulabschluss an, mit dem diese Schüler die Schule nach der neunten Klasse beenden. Die Anzahl der verbleibenden Schüler, die die Mittlere Reife und den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 ablegen möchten, reicht nicht aus, um eine eigene Klasse zu bilden.

Maximal 13 Schüler könnten eine zur Mittleren Reife und zum Hauptschulabschluss führende zehnte Klasse an der Wilhelm-Maier-Schule besuchen. Die vom Land vorgegebene Mindestzahl beträgt jedoch 16 Schüler pro Klasse. Wie das Staatliche Schulamt auf Anfrage der Schulleitung mitteilte, ist der Betrieb einer Klasse mit nur 13 Schülern auch im Ausnahmefall nicht zulässig, so die Stadtverwaltung.

Im kommenden Schuljahr stellt sich die Situation laut Stadtverwaltung besser dar. Die achte Klasse der Wilhelm-Maier-Schule ist derzeit 49 Schüler stark. Mit dieser größeren Schülerzahl steigt die Chance, dass im Schuljahr 2019/2020 genügend Schüler in die zehnte Klasse wechseln werden. Der Gemeinderat wird in Kürze beraten, wie die Gemeinschaftsschule in Neckarsulm im Rahmen der örtlichen Schulentwicklungsplanung zukunftsfähig weiterentwickelt werden kann. red

 

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar 2022 ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.