Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Bücher online ausleihen

Übersicht

Vor 20 Jahren hätte das keiner für möglich gehalten. Seit 2009 ist es auch in der Region Heilbronn üblich: Die Online-Ausleihe – kurz: Onleihe – in der örtlichen Bibliothek. 600 000 Einwohner der Region Heilbronn-Franken haben rund um die Uhr Zugriff auf mehr als 60 000 Bücher und Musikangebote, Zeitschriften und Zeitungen, Filme und Hörbücher, Videotrainings und Lernprogramme. 

Zur Feier

Das kleine, aber stolze Jubiläum der Onleihe feiert die Stadtbibliothek Heilbronn am Freitag, 12. Juli, von 13.30 Uhr an mit möglichst vielen Lesern und Bibliothekspartnern im Forum Heilbronn auf der Bundesgartenschau. Es gibt ein anregendes Podiumsgespräch zum Geburtstagsthema. Und die Autoren Gunter Haug ("Knorr. Die Päcklessuppen-Dynastie“) und Nina Sahm ("Das Alphabet meiner Familie“) lesen aus ihren Romanen. 

Mathias Grimm vom SWR moderiert das Gespräch. Es diskutieren der Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup, der Eppinger Oberbürgermeister und Vizepräsident des Gemeindetags, Klaus Holaschke, und die Leiterin der Stadtbibliothek Heilbronn und Onleihe-Geschäftsführerin, Monika Ziller.

Immer verfügbar

Neun Bibliotheken waren von Anfang an "online“, als Monika Ziller in Heilbronn die Onleihe installierte: Bad Friedrichshall, Bad Rappenau, Brackenheim, Güglingen, Heilbronn, Möckmühl, Neckarsulm, Obersulm und Öhringen. Das Angebot und die Zahl der teilnehmenden Bibliotheken weiteten sich von Jahr zu Jahr aus.

Inzwischen gehören 36 Kommunen zu dem regionalen Onleihe-Verbund, von Bad Mergentheim bis Lauffen, von Eppingen bis Mosbach. Crailsheim ist dabei und seit kurzem auch die Bücherei in Rot am See in Hohenlohe. Dort freut sich Sylvia Hähnle-Gröner: "Jetzt steht unseren Leserinnen und Lesern fast das Sechsfache unseres Medienbestands vor Ort zusätzlich zur Verfügung.“

Aktuelle Krimis und klassische Romane, Ratgeber, Reiseführer, Lernhilfen, Kinder- und Jugendbücher stehen, unabhängig von den Öffnungszeiten der Bibliotheken, rund um die Uhr bereit und können in Minutenschnelle ausgeliehen werden. Einzige Voraussetzung: Man muss einen Bibliotheksausweis und PC, Laptop, Tablet oder Smartphone haben.

 

Meist gelesen Zu den 2018 am meisten nachgefragten E-Books gehören die Krimis von Nele Neuhaus, Charlotte Link und von Klüpfel & Kobr, die auch als Hörbücher sehr beliebt sind. „Achtsamkeit in der Pubertät“ war der Spitzentitel bei den Sachbüchern, die Fantasy-Reihe „Call it magic“ bei den Kinder- und Jugendbüchern. Ausleihrenner bei den Magazinen sind die „Test“-Zeitschriften. 

Und weil ein Geburtstag ohne Geschenk keine runde Sache ist, machen die 36 Bibliotheken in Heilbronn-Franken ein Schnupperangebot: Drei Monate kann man kostenlos die Onleihe nutzen. Gutscheine gibt es hier. red

 

 

Galerien

Regionale Events

WomenTalk@Audi

Am 15. Oktober 2019 veranstaltet Audi den WomenTalk@Audi.