Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Jugendtheater ausgezeichnet

Übersicht

Der Jugendbildungspreis "Dein Ding“ von Landessozialministerium und Jugendstiftung Baden-Württemberg geht in diesem Jahr nach Heilbronn an das Projekt "Déjàvu: Theater der Geschichte“. 

Ängste nehmen

Die Jugendgruppe Sojumb (Sozial engagierte junge Muslime für mehr Beteiligung) gehört zum Freitagskreis, einem Gesprächkreis deutschsprachiger Muslime. Sie hat ein Jahr lang Migrationsgeschichten von Senioren recherchiert und dazu in Pflegeheimen mit Senioren gesprochen. Entstanden ist ein Theaterstück, das aus den Geschehnissen der Vergangenheit Lehren zieht, Brücken zwischen Generationen schlägt und Ängste vor Migration nimmt.

Träger des Theaterprojekts war die Katholische Erwachsenenbildung Heilbronn. Beteiligt waren auch die Stadt Heilbronn, die Dr.-Buhmann-Stiftung, Olga-Familienzentrum, Arkus, Katharinenstift und Neckarresidenz Pro Seniore. Déjàvu ist auch Gewinner des landesweiten entwicklungspolitischen Kulturwettbewerbs "Allerwelt-Bühne“. red

 

 

Galerien

Regionale Events

Würth Open Air

Vom 28. bis 30. Juni findet in Künzelsau das Würth Open Air statt.