Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Craft- und Bier-Festival

Übersicht

Eine kleine und feine Auswahl aus der großen Welt der Biersorten gibt es beim fünften Bad Rappenauer Craft- und Bier-Festival am Freitag und Samstag, 24. und 25. Mai, im Kurpark. 

Handgemachte Kunst

Rund 20 regionale und überregionale Brauereien, kleinere Bier-Manufakturen und Craft-Beer-Brauer bieten handwerklich hergestellte Biere und Brauspezialitäten im Ausschank an. Neben Export, Weizen und Pils schenken die anwesenden Braumeister und Biersommeliers auch Bockbier, Malzbier, hopfengestopftes Bier, Starkbier, Schwarzbier, ober- und untergäriges Bier und viele weitere Sorten aus.

Beginn ist an beiden Tagen ab 17 Uhr. Die Philosophie des Fests lautet: Den handwerklichen Herstellungsverfahren und der Regionalität wird Rechnung getragen, egal ob es sich um eine größere und etablierte Brauerei oder um eine Hobbybrauerei in der heimischen Waschküche handelt. 

An Alle gedacht

Damit das Bier eine gute Grundlage findet, bieten regionale Gastronomen das dazu passende Essen an. Die Auswahl ist ebenso vielfältig. Deftige Grillspezialitäten, Schwäbisch-Bodenständiges, exotische und vegetarische Leckereien aus der Street-Food-Küche sind die kulinarischen Begleiter. Für lockere Atmosphäre sorgen erfahrene Fest-Bands mit entsprechender Live-Musik auf der Bühne.

Null Promille? Null Problem: Es stehen auch alkoholfreie Getränke im Ausschank bereit. Für Nicht-Biertrinker gibt es außerdem eine Wein- und Cocktailbar

Bezahlt wird an den Ständen mit Wertmarken, die bei Nichtverzehr zurückgegeben werden können.
Damit gefahrlos probiert werden kann, empfiehlt sich die Anfahrt mit der Stadtbahn. Von den Haltestellen Kurpark und Bahnhof Bad Rappenau sind es nur wenige Schritte bis zum Kurpark und zum Fest. red

 

 

Galerien

Regionale Events

Würth Open Air

Vom 28. bis 30. Juni findet in Künzelsau das Würth Open Air statt.