Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Beim Feiern etwas Gutes tun

Übersicht

Eine gelungene Premiere legte das Karaoke-Format "Sing du Sau" am Wochenende im La Bohème in der Sonnengasse hin. Bis in die frühen Morgenstunden wurden Hits von den Backstreet Boys, den Draufgängern, David Bowie aber auch den Bee Gees geträllert.

Je weniger Töne getroffen wurden, umso besser – das macht Karaoke schließlich aus. Wer den Abend in der ehemaligen DistelLit-Lounge verpasst hat, kann sich auf den 20. Dezember freuen. Dann wird es in der Zigarre in der Achtungstraße 37 eine Weihnachtsausgabe von "Sing du Sau" geben. Wer mag, kann dann "Last Christmas" von Wham! oder aber "Do they know it´s Christmas" von Band Aid aus voller Seele schmettern. 

Sozial

Burger essen und etwas Gutes tun? Klingt ein bisschen schräg, ist aber seit einigen Wochen Teil des Konzepts bei Burgerheart. Wer sich vor der Disco noch mit einem Burger stärkt, spendet automatisch eine Mahlzeit an Bedürftige. Unterstützt wird Beyondheart ("über das Herz hinaus") von der Kindernothilfe und der Welthungerhilfe. Die aktuellen Projekte sind in Kenia und Burundi. In der Emma 23 gehen alle Einnahmen am Samstag, 12. Oktober, an die zivile Seenotrettung Sea-Watch. Es spielen: Canned Wizardry aus Tübingen, the.gruuve.collective, Pete Jones Trio und Mistaken Moray, alle aus Heilbronn. 

Wortspiele

Schon einmal vormerken: Der Heilbronner Poetry-Slam lädt zu einem Crossover-Abend ein. Das Motto: Poesie trifft Pointe. Sechs Künstlerinnen und Künstler aus zwei Szenen reimen, singen und scherzen um den Sieg. Welche Sparte wird sich am Ende behaupten? Am Samstag, 23. November, wird es das Publikum unter der Pyramide der Kreissparkasse Heilbronn erfahren. Die Moderation übernimmt Nektarios Vlachopoulos. Los geht es um 20.15 Uhr. Karten gibt es ab sofort auf der Website der Kreissparkasse.

Galerien

Regionale Events