Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Neues Stimmt!-Magazin ist da!

zurück zur Übersicht

Fünf Jahre ist es her, dass wir unser Jugendportal Stimmt.de aufgeräumt und uns einen neuen Look verpasst haben. Fünf Jahre sind eine verdammt lange Zeit. „Die Interessen und Vorlieben unserer Leser haben sich seither verändert“, erklärt Produkt- und Marketingmanagerin Kathrin Brenner. Junge Leute mögen es heute weniger verspielt, stehen auf klare Linien und gedeckte Farben.

Gesagt, getan: Stimmt! hat einen neuen Anstrich bekommen. Unser bisheriges Markenzeichen, das schrille Orange, rutscht in den Hintergrund. Schwarz und Weiß dominieren ab sofort die wöchentliche Seite in der Zeitung, das kostenlose Magazin sowie die Website. 

Das Logo ist jetzt zeitloser 

Am auffälligsten ist die Modernisierung aber im Logo. „Statt der gekritzelten Buchstaben verwenden wir jetzt einen Schriftzug, eine Typografie, die zeitloser und standhafter ist“, sagt Stefanie Völlinger, die als Mediengestalterin für den Relaunch verantwortlich ist. Die Wortmarke Stimmt! wird neben dem Ausrufezeichen, das es seit 1996 gibt, durch das gedrehte M noch einzigartiger, überraschender. „Der Betrachter bleibt hängen und liest nicht nur das eigentliche Wort“, erklärt die 31-Jährige.

[Hier kannst du die neue Ausgabe des Stimmt!-Magazins digital lesen!]

Auch inhaltlich passt der verdrehte Buchstabe, findet Redakteurin Milva-Katharina Klöppel: „Das junge Redaktionsteam der Heilbronner Stimme scheut kein Thema.“ Bis heute genießen die Nachwuchsjournalisten bei der Themenauswahl weitgehend Narrenfreiheit. Ob Reisetipps für Backpacker, Hintergründe zum Wählen ab 16 Jahren bei der Kommunalwahl oder aber Ideen für das perfekte Muttertagsgeschenk – auf der Stimmt!-Seite gibt es nichts, was es nicht gibt. Von Beginn an beliebt: Umfragen. Was für Musik läuft, wenn du Kopfhörer trägst? Welchen Emoji benutzt du am häufigsten? Die Neugier der Stimmt!-Schreiber ist nicht zu bremsen, und kaum ein junger Mensch in der Region ist vor ihnen sicher.

2010 gab es die erste Ausgabe des Stimmt! Magazins 

Auch das jüngstes Kind der Stimmt!Familie feiert im Mai bereits seinen zehnten Geburtstag. 2010 gab es die erste Ausgabe. Mittlerweile erscheint das junge Magazin dreimal im Jahr im gesamten Verbreitungsgebiet der Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung und Kraichgau Stimme. Es liegt nicht der Tageszeitung bei, sondern wird an Orten ausgelegt, wo Jugendliche sich aufhalten.

Das sind sowohl Eiscafés als auch Arztpraxen oder Geschäfte. Neu ab dieser Ausgabe des Stimmt!-Magazins sind die Themen für Studierende. Wie organisiere ich meinen Arbeitsalltag? Wie erlebte Simon Sagebiel sein erstes Semester an der Universität?

Eine ärgerliche Panne ist auf Seite 6 des Magazins passiert: Durch einen technischen Fehler wurden nicht alle Daten korrekt in die Druckerei übertragen. So fehlt die Hälfte des Interviews mit der Journalistin Franzi von Kempis zu ihrem Buch „Anleitung zum Widerstand“. Wer das spannende Interview ganz lesen möchte, kann dies problemlos auf unserer Website.

Galerien

Regionale Events

Würth feiert Jubiläum

Würth feiert 2020 Jubiläum mit den Würth Philharmoniker, Open Air und einem Tag der offenen Tür.