Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Wie war euer Semesterstart?

zurück zur Übersicht

Seit diesem Wintersemester finden die meisten Lehrveranstaltungen an den Heilbronner Hochschulen unter Einhaltung der 3G-Regel wieder in Präsenz statt. In den vergangenen drei Semestern wurden diese wegen der Pandemie überwiegend digital abgehalten. Wie fühlt es sich wohl für die Studierenden an, nach dieser langen Zeit (wieder) am Campus zu sein? Vier Studierende erzählen vom Semesterstart am Bildungscampus.

 

Franziska Steinheuer, 25, Marketing, Heilbronn: „Ich bin gerade im zweiten Semester meines Masterstudiums an der DHBW, und bis auf ein paar Vorlesungen findet inzwischen alles wieder als Präsenzveranstaltung statt. Schade finde ich aber, dass die Vorlesungen teilweise an verschiedenen Standorten, zum Beispiel in Stuttgart, stattfinden. Hier fände ich ein Online-Format besser, weil man sich die Anfahrt sparen würde.“

 

 

Marijana Jerkovic, 25, Tourismusmanagement, Karlsruhe: „Ich habe dieses Semester an der HHN angefangen zu studieren. Bei uns sind bis auf drei Veranstaltungen alle vor Ort am Campus. Das finde ich sehr gut, weil man die Zusammenhänge einfach besser versteht, es gibt auch keine Probleme mit Ton oder Audio, wie es häufig bei Zoom der Fall ist. Ich habe auch das Gefühl, dass sich meine Kommilitonen auch eher trauen, eine Frage zu stellen, als im Online-Format.“

 

 

Sarah Bernhardt, 19, Tourismusmanagement, Heilbronn: „Ich befinde mich im ersten Semester meines Studiums an der Hochschule in Heilbronn. Bei den Online-Vorlesungen finde ich, ist man viel schneller abgelenkt, als wenn man wirklich im Vorlesungssaal sitzt. Außerdem merke ich, dass ich im Hörsaal viel besser aufpasse, als wenn ich zu Hause vor dem Computer sitze. Aber es kommt auf den Professor an, manche meistern auch die Online-Formate sehr gut.“

 

 

Benedikt Oesterle, 30, Marketing, Weilheim: „Für mein Masterstudiums – derzeit bin ich im dritten Semester - waren die letzten zwei Semester mit Online-Vorlesungen eigentlich sehr praktisch. Man spart sich nämlich den Anfahrtsweg. Bei mir sind das zwei Stunden, weil ich den Master berufsbegleitend mache und mein Unternehmen zwei Stunden von Heilbronn entfernt ist. Allgemein bietet das Online-Studium einfach sehr viel Flexibilität, man kann die Vorlesungen nämlich von überall aus machen.“

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.